­čąç Ende der Ausstellung von 2-Jahres SSL/TLS Zertifkaten - SSLPOINT

Ende der Ausstellung von 2-Jahres SSL/TLS Zertifkaten

Apple und Google haben angek├╝ndigt, dass deren Browser Safari und Chrome SSL/TLS-Zertifikate ab dem 1. September 2020 nur mehr mit einer Maximallaufzeit von 13 Monaten (397 Tagen) als vertrauensw├╝rdig erkennen.

Ab dem 1. September 2020 k├Ânnen damit keine Zertifikate, die eine l├Ąngere Laufzeit als 397 Tage aufweisen, mehr von den Zertifizierungsstellen ausgestellt werden. Dies betrifft alle Zertifizierungsstellen und SSL/TLS-Zertifikate.

Die Vergabestellen werden die neue Richtline wie folgt umsetzen und die Maximallaufzeit auf 398 Tage beschr├Ąnken:
Sectigo (vormals Comodo): ab 19. August 2020
DigiCert: ab 27. August 2020
GlobalSign: ab 31. August 2020

Bitte beachten Sie, dass alle vor dem 1. September 2020 ausgestellten Zertifikate (auch mit 2-j├Ąhriger Laufzeit) weiterhin g├╝ltig sind.
Es ist keine Neuausstellung erforderlich !

Abo-Sparmodell

F├╝r Zertifikate der Vergabestellen GlobalSign, Sectigo und DigiCert (inklusive GeoTrust und thawte) bieten wir Ihnen ab sofort ein Spar-Abonnement an. Nach einer einmaligen Zahlung vorab erhalten Sie f├╝r die gesamte Laufzeit kostenfrei Ihr neues Zertifikat. Durch die l├Ąngere Vertragslaufzeit reduzieren sich die j├Ąhrlichen Kosten deutlich. Die Ausstellung der Zertifikate erfolgt dabei ebenfalls mit einer Laufzeit von maximal 397 Tagen. Vor Ablauf wird dieses dann entsprechend erneuert, um die Restlaufzeit zu nutzen.